Meditation | Erdungsmeditation

Die heutige Podcast Folge ist eine Erdungsmeditation, die etwas länger geht, als du vielleicht gewohnt bist. Das liegt daran, das ich es wichtig empfinde, das du gut geerdet bist. Stabil stehst. 
Nicht nur im spirituellen ist es wichtig, gut geerdet zu sein. Auch in vielen Sportarten hört man es immer wieder. Ein fester Stand gibt Halt, Kraft, Sicherheit. 

Und genau das möchte ich dir mit dieser Meditation geben. 
Das du dich Verbunden fühlst. Mit der Erde. Verwurzelt bist. Stabilität hast. Sicherheit in dir. 

Such dir einen ruhigen Platz, an dem du dich wohl fühlst und nimm dir die nächsten 15 Minuten Zeit für dich und verbinde dich. Komm bei dir an. 

Falls du mehr Meditationen möchtest, stöbere einfach hier in dem Podcast etwas rum oder geh auf meine Website, da wartet noch eine Morgen- und Abendmeditation auf dich.

Mehr Infos: Meditationen 


Schreib mir gerne, falls Du Anmerkungen oder auch Fragen hast auf Instagram, Facebook oder auf meiner Website. 

Lass mir auch gerne eine Bewertung da und schreib mir, wie Dir die Podcast-Folge gefallen hat. 

Dieser Eintrag wurde von z4y4h8 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.